L&B Campus

Lach & Bruns Campus

Auf dem Campus trifft man sich zum fachlichen Austausch mit den Fach-Referenten von Lach & Bruns.

Hier werden zeitnah aktuelle Fragestellungen insbesondere im Hinblick auf ihre Auswirkungen auf den Arbeitsalltag diskutiert.

Konkrete Fragen der Teilnehmer werden auf dem Campus ebenso aufgegriffen wie auch kritische Stimmen zu den jeweils vorgestellten Themen.

Ziel ist es, dass die Teilnehmer komplexe und neue Fragestellungen aus den Bereichen

- Beurteilung von Rückständen und Kontaminanten (bio /
  konventionell) und deren Analytik, sowie

- Kennzeichnung von Lebensmitteln

in ihre Routinearbeit optimal einfließen lassen können.

Lach & Bruns Campus: Das Programm 2022

Bleiben Sie auch 2022 gut informiert - nicht nur von Ihrem Schreitisch aus...

Wir haben Ihnen ein interessantes Programm aus Workshops, Seminaren und Kompetenztests zusammengestellt.

Weitere Details und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Das genaue Programm der einzelnen Veranstaltungen finden Sie ab rund 4 Wochen vor dem Termin hier auf dieser Seite.

******************************************************************************

Neu!

Kennzeichnung von Lebensmitteln                                     (Kompetenztest und 2 Kurz-Workshops, online)

Workshops am 07.09. & 12.10.2022

Alle Details und das Anmeldeformular finden Sie hier.

                                                                                                             1. Teil Workshop „Aktuelle Entwicklungen“ (07.09.2022)                                                                                                                             Inhalt

  • Vegan & vegetarisch – wohin geht die fleischlose Reise?
  • „frei von“ – Werbung mit dem, was gar nicht drin ist
  • Allergenkennzeichnung – kann Spuren von Verwirrung enthalten
  • Haltbarkeitskennzeichnung – oft länger gut?
  • Irreführung – auf die Gesamtaufmachung kommt es an
  • Green Claims: nachhaltig, klimaneutral, usw – was ist erlaubt?

2. Teil Kennzeichnungs-Kompetenztest

Im Ansschluss an den Workshop (Teil 1) erhalten die Teilnehmer konkrete Fallbeispiele mit dazugehörigen Fragen zur Kennzeichnung. Diese sollen innerhalb von zwei Wochen beantwortet werden; auch werden die Teilnehmer gebeten, konkrete Kennzeichnungsempfehlungen abzugeben.
Die Antworten senden die Teilnehmer elektronisch zur Auswertung an Lach & Bruns.

anschließender Workshop „Ergebnisdiskussion“ (12.10.2022)

Inhalt

  • Vorstellung der Ergebnisse des Kompetenztests
  • Diskussion kontroverser Ergebnisse
  • Empfehlungen für Ihren Alltag

Nächste Termine:

                                                                                                                       07.09. & 12.10.2022: Kennzeichnung von Lebensmitteln (Kompetenztest und 2 Kurz-Workshops, online)

Details s. linke Spalte

                                                                                           18.01.2023: Pestizide – Das Neujahrsseminar (Seminar, online)

Lach & Bruns Campus